News zu ungewöhnlichen Startups, Trends und allerneuester Forschung inspirierend zusammengefasst

Vollständiger Genuss

Art &  Leisure

Mobile Pilzfarmen sparen Lieferwege und Verpackung ein.

Um die täglichen Millionen an Einwegbechern zu reduzieren, hat ein Startup aus Melbourne eine geschmackvolle Alternative für den persönlichen “Transport” von Tee, Kaffee oder Eis entwickelt.

Ihre essbaren Tassen werden nur aus lokalem Hafer, Weizen und Roggen plus Kokosöl, Zucker und Salz hergestellt.

Sie halten dem Inhalt bis zu 8 Stunden stand. Das Ergebnis erinnert an eine Eiswaffel und ist sogar mit Schokoladen- oder Zimtrand erhältlich.

Momentan kostet ein Exemplar der biologisch abbaubaren Becher in der Herstellung ca. 1 Euro.

Lagerbar ist die Einweg-Alternative gut 6-9 Monate und an einem angemessenenDeckel wird schon gefeilt.

Löffel zum knabbern nach Gebrauch gibt es bereits. Nachhaltig verpacken lässt sich auch.

Inspiration teilen

Vorheriger ArtikelSignalisiertes Wissen
Nächster ArtikelErgreifende Berechnung

Mehr Chillipicks in dieser Kategorie

Verbunden bleiben

Vorsprung durch wöchentlichen Newsletter

Holt euch die Inspiration direkt in eure Inbox mit dem wöchentlichen Newsletter. Jeden Freitag kommen positive Nachrichten zu nachhaltiger Innovation: handverlesen und kurzweilig. Genau richtig für neue eigene Ideen oder als Gesprächsstoff für warmherzige Begegnungen.

Ähnliche Chillipicks