Kuratierte News zu Startups, Trends und allerneuester Forschung inspirierend zusammengefasst

StartSchlagworteAbfall

Tag: Abfall

Gebrauchte Gleichmäßigkeit

Mit Brauchwasser gebrautes Bier gibt es tatsächlich. Ein Wissenschaftsteam in Singapur setzt jetzt auf schadstofffreies Abwasser aus der Sojabohnenverarbeitung für die Herstellung von nachhaltigem Futter für die Fischzucht. Denn bisher stammt dieses von wild gefangenen Fischen (wie wild zeigte letztens eine Analyse). In einem Bioreaktor wurde mit dem eiweißreichen Brauchwasser und den darin enthaltenen Mikroorganismen über 4 Monate bei...

Verwertbare Wirkung

Mit nachhaltiger Musik geht vieles leichter von der Hand. Auch der Hausputz. Damit es noch umweltfreundlicher wird, nutzt ein belgisches Startup für die Herstellung von Putzmitteln regionale Pflanzenöl- oder Lebensmittelabfälle. Mithilfe von Hefeorganismen aus Hummelhonig werden Kartoffelschalen oder Gemüsereste aus dem Supermarkt in einem patentierten Prozess fermentiert. Die so gewonnenen biologischen Tenside eignen sich für verschiedenste Reinigungsmittel. Zusammen mit...

Gemischte Menge

Einlegesohlen mit Sporen bieten Bakterien und Fußkrankheiten keine nahrhafte Basis. Ein Startup aus Kanada nutzt ebenfalls Pilzsporen, allerdings um ein proteinreiches Nahrungsmittel aus Pflanzen in großen Mengen herzustellen. Dafür extrahieren sie zuerst Zucker aus Agrarabfällen. Er dient als Nahrung für nur einen Teelöffel voll Sporen, die von verschiedenen essbaren Pilzen stammen und in großen Stahlbehältern mit dem Zucker zum...

Gewachsene Stabilität

Nachhaltiges Papier wird aus herabgefallenem Laub hergestellt und neue Möbel kommen dank Sägespänen aus dem 3D Drucker. Ein Startup aus Serbien widmet sich einem anderen Abfallprodukt und nutzt für die Fertigung von Bioplastik jetzt Baumrinde. Denn allein in Europa wird etwa die Hälfte davon verbrannt. Die Rinde wird bei Holzfirmen gekauft und fein gemahlen, danach mit Kaffeesatz und weiterem...

Findige Verwertung

Statt schmutzigem Abfackeln wird in Indien Straßenlaub als Dünger für Kleingärten kompostiert und Getreidestoppel zu Verpackungsmaterial verarbeitet. Organische Abfälle lassen sich für vielfältige und nachhaltige Lösungen nutzen. Wer eine passende Idee dafür hat, braucht allerdings auch Nachschub am laufenden Band. Doch wo genau sind die benötigten Biomassen zu finden? Dieser Frage geht ein Startup aus den USA nach und...

Schnittige Verkleidung

Kaffeesatz bietet sich als Beimischung für nachhaltigen Beton an. Für den naturnahen Innenausbau eignen sich Fliesen aus Eierschalen. Oder Maiskolben, denn auch sie können eine wichtige Rolle bei der Reduzierung von CO2 im Baugewerbe spielen. Ein Startup in den Niederlanden schreddert die getrockneten Reste und presst die mit Bindemittel gemischten Schnitzel unter Hochdruck bei maximal 150 Grad zu Platten....

Farbenfrohe Rettung

Ein feiner Film aus Algen kann als Flammschutzmittel dienen. Eine andere Erfindung mit Seetang wiederum schützt noch essbare Lebensmittel vor dem Wegwerfen. In Berlin entwickelte eine Designerin dünne Folien aus Algen und überzog sie mit einem natürlichen Farbstoff. Dieser wechselt die Farbe, wenn sich der pH-Wert an seiner Oberfläche ändert. Das passiert bei Kontakt mit verschiedenen Gasen und eines...

Genügsame Funktion

Etiketten zur drahtlosen Diebstahlsicherung kommen ohne Elektronik aus. Damit kleine Geräte wie Sensoren ihre Daten ins Internet speisen können, benötigen sie eine Funkverbindung. Die Stromversorgung für solche Chips beeinflusst die Batteriegröße. Deshalb hat ein Startup aus Norwegen eine neue Schaltkreis-Architektur für Funkchips entwickelt, damit sie im unterschwelligen Strombereich funktionieren. Herkömmliche Komponenten benötigen bei 3,3 Volt durchgehend etwa 1,7 Mikroampere...

Verbunden bleiben

Dein Vorsprung dank Newsletter

Hol dir die Inspiration direkt in deine Inbox mit dem regelmäßigen Newsletter am Freitag. Die positiven News zu Innovation sorgen für frische Perspektiven und zündende Ideen. Nicht zu vergessen: die coolen Themen sind idealer Gesprächsstoff für warmherzige Begegnungen.

Editor's Picks