Entdecke ungewöhnliche Innovationen, neue Trends und zukunftsweisende Forschung aus der Welt

StartSchlagworteLebensmittel

Tag: Lebensmittel

Vollständiger Genuss

Mobile Pilzfarmen sparen Lieferwege und Verpackung ein. Um die täglichen Millionen an Einwegbechern zu reduzieren, hat ein Startup aus Melbourne eine geschmackvolle Alternative für den persönlichen “Transport” von Tee, Kaffee oder Eis entwickelt. Ihre essbaren Tassen werden nur aus lokalem Hafer, Weizen und Roggen plus Kokosöl, Zucker und Salz hergestellt. Sie halten dem Inhalt bis zu 8 Stunden stand....

Gehaltvolle Ablösung

Zum Frühstück ein leckeres Omelett aus Lupinen? Das geht. Ein deutsches Forschungsteam arbeitet nun an einem nachhaltigen Ersatz für Palmöl, aus dem zum Beispiel veganer Käse hergestellt werden könnte. Die Grundzutat dafür sind Maisabfälle, die mit einem einzelligen Pilzstamm versetzt werden. Bei der folgenden Fermentation des Maisstrohs entsteht ein Öl, das in der Zusammensetzung sehr dem der Ölpalme ähnelt....

Beschleunigte Verwendung

Abwärme von Häusern oder Warmwasserleitungen lässt sich in Strom umwandeln. Auch Essensreste dienen als Energiequelle, denn in einem Fermenter kann damit Wasserstoff gewonnen werden. Ein Forschungsteam in Amerika hat nun den Prozess mit einer weiteren Zutat beschleunigt. Durch die Zugabe von Hefe entsteht in dem patentierten Verfahren Wasserstoff innerhalb von 18-24 Stunden und nicht erst nach mehreren Tagen. Auch...

Befreiende Früherkennung

Hautkrebs kann per Handy frühzeitig entdeckt werden. Ein Startup aus Sri Lanka arbeitet jetzt daran, Kokosnussbäume vor der Abholzung zu bewahren, indem sie den frühzeitigen Befall des roten Palmrüsslers feststellen. Denn dem Parasiten fallen weltweit allein 10% der Kokosnusspalmen und 30% der insgesamt 40 verschiedenen Palmarten zum Opfer. Dafür werden hochempfindliche, akustische Sensoren in den Stamm der Bäume eingesetzt....

Farbige Zustände

Ein Protein der Spinnenseide macht starre Prothesen flexibel. Eins aus Leuchtalge ermöglicht Blinden zu sehen. Mithilfe von Biotechnologie lässt ein Startup aus Kalifornien nun Pflanzen sprechen. Ausgestattet mit einem speziellen Protein kommunizieren sie vom Feld ihren Pilz- oder Insektenbefall und Wasser- oder Nährstoffmangel jeweils mit verschiedenfarbigen Leuchtsignalen. Diese sind vom Traktor aus, einer Drohne oder sogar von Satelliten erkennbar....

Bewegliches Wachstum

Eine tragbare Turbine versorgt Handys unterwegs mit Strom. In Vorgärten wächst Gemüse für die Nachbarschaft. Ein Startup aus Kanada hat nun ein System mit Containern (falls sie nicht als Hotel dienen) entwickelt, um darin Pilze anzubauen. Im Angebot sind 14 verschiedene Pilzsorten. So landen auch exotische Sorten wie Austernpilze, Löwenmähne oder Shiitake ohne lange Lieferwege oder Abgase frisch auf...

Ausgekochte Pflanzerei

Hanf kann kulinarisch verzücken und Erbsen sind trinkbar. Ein Startup aus Hamburg setzt nun auf die protein- und ballaststoffreichen Süßlupinen für ihre Ei – Alternative und hat dafür einen PETA Award abgeräumt. Denn die flüssige Produktinnovation überzeugte sowohl in süßen wie auch deftigen Gerichten mit echtem Ei - Geschmack und passender Struktur. Neben Wasser und Süßlupinenmehl als Hauptbestandteile kommen...

Ertragreich vermittelt

Ärztliche Hilfe in Afrika wird dank einer App erschwinglicher. Über die Plattform eines Startups aus England können nun Unternehmen der Agrarwirtschaft per SMS und Sprachnachrichten mit Landwirten in Kenia und Tansania kommunizieren und sie unterstützen. Denn in diesen Teilen Ostafrikas sind Telefondienste verstärkt vorhanden und für Kleinbauern erschwinglicher als Internet. Nachrichten lassen sich über die Plattform übersetzen und ermöglichen...

Verbunden bleiben

Vorsprung durch wöchentlichen Newsletter

Holt euch die Inspiration direkt in eure Inbox mit dem wöchentlichen Newsletter. Jeden Freitag kommen positive Nachrichten zu nachhaltiger Innovation: handverlesen und kurzweilig. Genau richtig für neue eigene Ideen oder als Gesprächsstoff für warmherzige Begegnungen.

Editor's Picks