Entdecke ungewöhnliche Innovationen, neue Trends und zukunftsweisende Forschung aus der Welt

StartSchlagworteStartups

Tag: Startups

Frühzeitig gesichtet

Schon vor der Geburt gibt es Indizien für Autismus. Eine Erfinderin aus San Francisco ermöglicht mit ihrer App nun eine frühzeitige Erkennung von Parkinson. Dafür wird das Gesicht einer Person gefilmt, während sie verschiedene Online- Tests absolviert und anschließend der Film mit einer Gesichtserkennungssoftware analysiert. Die eigens antrainierte künstliche Intelligenz nimmt bereits kleinste Anzeichen wie minimales Zittern und Steifheit...

Entlastende Unterstützung

Nach einem Schlaganfall lässt sich Muskelkraft spielerisch wieder aufbauen. Bei Gehirnschäden, verursacht etwa durch Unfälle oder Hirnblutungen benötigen Betroffene langfristige Unterstützung, um in das soziale Leben zurückzufinden. Diese Erfahrung machten ein Zwilling und sein Bruder in England. Ihr Startup will nun mit einer App Menschen mit eingeschränkter, geistiger Wahrnehmung unterstützen und gleichzeitig pflegende Familienangehörige entlasten. Denn unser Gehirn ist...

Klare Absichten

Aus altem Plastik werden Bausteine, aus Kaffeesatz neue Trikots und aus Essstäbchen Möbel. Ein Startup aus New Orleans hat bereits 1 Million Kilogramm Glas recycelt und zu Kies und Sand umgewandelt. Glasflaschen werden von Freiwilligen vorbeigebracht oder vom Team gegen eine Gebühr abgeholt und dann zerkleinert und zermahlen. Nun können aus ihnen neue Glasprodukte wie Fliesen oder Schmuck entstehen....

Ausgekochte Pflanzerei

Hanf kann kulinarisch verzücken und Erbsen sind trinkbar. Ein Startup aus Hamburg setzt nun auf die protein- und ballaststoffreichen Süßlupinen für ihre Ei – Alternative und hat dafür einen PETA Award abgeräumt. Denn die flüssige Produktinnovation überzeugte sowohl in süßen wie auch deftigen Gerichten mit echtem Ei - Geschmack und passender Struktur. Neben Wasser und Süßlupinenmehl als Hauptbestandteile kommen...

Profitable Reduzierung

Bananenblätter schützen Kartoffeln und Schwämme aus Pollen saugen Öl auf. Das Startup eines indischen Geschwisterpaares stellt nun aus Feldstoppeln kompostierbare Verpackungen her. Mit ihrer neu entwickelten Technologie werden die Stoppeln in verschiedenen Fasern aufgesplittet. So wird ein Zellstoff gewonnen, aus dem sich Papier- und Pappartikel herstellen lassen und Lignin, ein natürliches Bindemittel. Kompost als weiteres Nebenprodukt geht zur Wiederverwendung...

Regenerierender Rhythmus

Anomalien im Internet-Datenverkehr lassen sich anhand von Disharmonien hören. Bei gesunden Menschen sind Atmung und Herzschlag im Einklang. Ein Bio-Tech Startup aus Cardiff will bei Herzversagen diese natürliche Harmonie wiederherstellen. Ihr neu entwickeltes Gerät imitiert und erkennt Signale des Körpers und steuert den Herzrhythmus anhand der Atemzyklen. In ersten vorklinischen Studien war ihr Herzschrittmacher um 20% effizienter als herkömmliche...

Ertragreich vermittelt

Ärztliche Hilfe in Afrika wird dank einer App erschwinglicher. Über die Plattform eines Startups aus England können nun Unternehmen der Agrarwirtschaft per SMS und Sprachnachrichten mit Landwirten in Kenia und Tansania kommunizieren und sie unterstützen. Denn in diesen Teilen Ostafrikas sind Telefondienste verstärkt vorhanden und für Kleinbauern erschwinglicher als Internet. Nachrichten lassen sich über die Plattform übersetzen und ermöglichen...

Tragbare Unabhängigkeit

Radfahren, Laufen und Tennisspielen sind nicht nur für unsere Gesundheit hilfreich. Die tragbare Windturbine eines Startups aus Kanada, das sich auf nachhaltige Forschung und Entwicklung fokussiert, versorgt elektronische Geräte ebenfalls mit Strom. Das 1,3 kg schwere Gerät kann je nach Wind bis zu 40 Watt erzeugen. Ein Stativ aus Aluminium sorgt dank Spannkabeln für einen sicheren Stand. Die 35cm...

Verbunden bleiben

Vorsprung durch wöchentlichen Newsletter

Holt euch die Inspiration direkt in eure Inbox mit dem wöchentlichen Newsletter. Jeden Freitag kommen positive Nachrichten zu nachhaltiger Innovation: handverlesen und kurzweilig. Genau richtig für neue eigene Ideen oder als Gesprächsstoff für warmherzige Begegnungen.

Editor's Picks