Entdecke ungewöhnliche Innovationen, neue Trends und zukunftsweisende Forschung aus der Welt

StartSchlagworteMaterial

Tag: Material

Vollständiger Genuss

Mobile Pilzfarmen sparen Lieferwege und Verpackung ein. Um die täglichen Millionen an Einwegbechern zu reduzieren, hat ein Startup aus Melbourne eine geschmackvolle Alternative für den persönlichen “Transport” von Tee, Kaffee oder Eis entwickelt. Ihre essbaren Tassen werden nur aus lokalem Hafer, Weizen und Roggen plus Kokosöl, Zucker und Salz hergestellt. Sie halten dem Inhalt bis zu 8 Stunden stand....

Saubere Mischung

Aus Gin-Resten oder Sägespänen lassen sich Möbel fertigen. Sollten diese oder entflammbare Flüssigkeiten und Gase Feuer fangen, hat ein Startup aus Kanada eine nachhaltige, patentierte und zertifizierte Lösung für die Brandbekämpfung entwickelt. Anstelle von Schäumen aus Polymer oder PFAS mit Reiz- oder krebserregenden Stoffen (Tipp: der Film „Vergiftete Wahrheit“) kann die Feuerwehr mit einem 100% biologischen Mittel aktiv werden....

Selektive Erzeugung

Holz eignet sich sogar für Fensterglas. Um Glasfenstern in Gebäuden einen weiteren Nutzen hinzuzufügen, hat ein Startup aus USA eine transparente Beschichtung entwickelt, die Strom aus Teilen des Sonnenlichts erzeugt. Die patentierte Beschichtung wird nanometerdünn auf neue Fenster „aufgedampft“ und besteht ähnlich wie Farbpigmente aus ungiftigen, natürlich vorkommenden Materialien. Dank feinsten, darunterliegenden Drähten werden nur ultraviolette und Infrarotstrahlen in...

Klare Absichten

Aus altem Plastik werden Bausteine, aus Kaffeesatz neue Trikots und aus Essstäbchen Möbel. Ein Startup aus New Orleans hat bereits 1 Million Kilogramm Glas recycelt und zu Kies und Sand umgewandelt. Glasflaschen werden von Freiwilligen vorbeigebracht oder vom Team gegen eine Gebühr abgeholt und dann zerkleinert und zermahlen. Nun können aus ihnen neue Glasprodukte wie Fliesen oder Schmuck entstehen....

Veränderte Fähigkeiten

Zellen im Ohr lassen sich umprogrammieren, um das Gehör wiederzubeleben. Ein Forschungsteam der Universität von Minnesota hat nun eine Methode gefunden, um herkömmlichen Metallen andere Eigenschaften zuzuweisen. Denn Edelmetalle wie Platin oder Palladium sind rar und schwer zu recyceln. Im Bereich erneuerbarer Energie wie etwa in Katalysatoren für Brennstoffzellen oder für die Stromspeicherung sind ihre chemischen Reaktionsfähigkeiten jedoch heiß...

Feste Wirkung

Aus Bananen- und Orangenschalen wird durch Hitze energiereiches Material. Erneuerbare Energie kann in aufgeheizten Graphit-Blöcken zwischengespeichert werden. Ein Forschungsteam am MIT hat nun eine Festkörperzelle entwickelt, die weißglühende Hitze zwischen 1.900 und 2.400°C zurück in Strom umwandelt. Ihr Sandwich-Design besteht aus 3 unterschiedlichen Lagen und nutzt das Thermo-Photovoltaik-Prinzip. Die oberste Legierungsschicht wandelt hochenergetische Photonen aus weißglühender Hitze und die...

Leistungsstarke Imitation

Unser menschlicher Körper als Vorbild für elektronische Erfindungen liegt nicht nur für Datenspeicherung im Trend. Ein Wissenschaftsteam der Washington State University hat einen leistungsstarken Computerchip aus Honig hergestellt, der das neuronale Netzwerk des Gehirns imitiert. Dafür wurde der Honig ausgehärtet und zwischen zwei Elektroden gespannt. Fertig ist das umweltfreundliche Bauelement, das mit hoher Rechenleistung und Schaltgeschwindigkeit als Datenspeicher und...

Zeitgemäßer Schutz

Eiweißreiches Tierfutter kommt ohne Fleisch aus. Im Gemüse- und Obstanbau sind Insekten allerdings ungern gesehen. Ein Forschungsteam der NC State University hat jetzt einen Stoff entwickelt, der kleines Ungeziefer ohne Pestizide von Pflanzen fernhält. Ausschlaggebend für ihren Ansatz war Zeit. Finden Insekten nicht rechtzeitig Nahrung, geben sie auf oder sterben. Das Team packte zwischen 2 Lagen Netzgewebe hochkant eine...

Verbunden bleiben

Vorsprung durch wöchentlichen Newsletter

Holt euch die Inspiration direkt in eure Inbox mit dem wöchentlichen Newsletter. Jeden Freitag kommen positive Nachrichten zu nachhaltiger Innovation: handverlesen und kurzweilig. Genau richtig für neue eigene Ideen oder als Gesprächsstoff für warmherzige Begegnungen.

Editor's Picks