Kreativer Space und Innovationsplattform einer globalen Community für nachhaltige Lösungen

Im Rampenlicht

Inspiration teilen

Diversity & Ethics

Laut Statistik leben auf der Welt fast ebenso viele Frauen wie Männer.

Ein Startup aus Schweden untersucht die Balance der Geschlechter in Film und Fernsehen mithilfe von Künstlicher Intelligenz.

Die Gründerin und ihr Team fanden vor zwei Jahren heraus, dass bei der Erfolgsserie Game of Thrones weibliche Stars nur ein Viertel so oft zu Wort kamen wie ihre männlichen Gegenparts.

Jetzt analysieren sie Filme und Nachrichten zusätzlich danach, wie oft Frauen zu sehen sind und im Vergleich zu Männern dabei lächeln.

Ihre Ergebnisse teilen sie auf einer neuen Online – Plattform. Damit lassen sich Filme für den Fernsehabend anhand den Werten auswählen, die uns wichtig sind.

Die Plattform könnte auch helfen für mehr Vielfalt in der Filmbranche zu sorgen.

Film ab.

Vorheriger ArtikelHörbare Unabhängigkeit
Nächster ArtikelAuf direktem Weg

Mehr Chillipicks in dieser Kategorie

Verbunden bleiben

Inspiration direkt in die Inbox

Meldet euch für den wöchentlichen Newsletter an. Jeden Freitag kommen positive Nachrichten: handverlesen und kurzweilig. Genau richtig für neue eigene Ideen oder als Thema für warmherzige Gespräche.

Ähnliche Chillipicks