Info zu bemerkenswerten Startups, Trends und allerneuester Forschung inspirierend zusammengefasst

StartSchlagworteMedizin

Tag: Medizin

Tiefgründiger Halt

In Nigeria erhalten Mütter unkomplizierte Unterstützung bei der Geburtsvorbereitung, während ein spezielles Labor sich um die Gesundheit älterer Frauen kümmert. In Kanada hilft ein Startup jetzt Frauen, den Vorfall von Organen im Becken oder Blaseninkontinenz zu behandeln. Mit individuellen Pessaren aus medizinischem Silikon. Dafür wird zuerst der Beckenboden digital vermessen. Anhand dieser Daten ermittelt eine - mit gynäkologischen Informationen...

Verbesserte Versorgung

Begegnungen in der virtuellen Welt können in der Realität viel bewegen. Ein Startup aus Hamburg macht sich nun Mixed Reality zunutze, um die Versorgung in verschiedensten medizinischen Bereichen zu verbessern. Ihre Software wandelt CT-Scans oder Röntgenbilder in 3D-Modelle um und diese werden mithilfe einer Augmented-Reality-Brille räumlich sichtbar. Die Hologramme lassen sich dank künstlicher Intelligenz in Segmente aufteilen und realistisch...

Optimale Ausgabe

Spiele spielen fördert den Aufbau von Muskeln nach einem Schlaganfall und Zeitmanagement hilft beim Wiedereinstieg in die Gesellschaft nach Hirnschäden. Ein Startup aus Montenegro hat nun eine intelligente Lösung für die rechtzeitige Medikamenteneinnahme bei Langzeitbehandlungen entwickelt. Ihre klimatisierte Pillenbox hat 4-8 Fächer mit jeweils unterschiedlich farbigen Lämpchen. In einer mitlernenden App wird festgelegt, welches Arzneimittel sich in welchem Fach...

Einflussreiche Entfernung

Infrarotlicht unterstützt die Wundheilung und eine beschädigte Netzhaut kann wieder neu hergestellt werden. Ein Wissenschaftsteam in den USA hat nun neue Erkenntnisse gewonnen, wie sich entzündete Gelenke bei rheumatoider Arthritis in Zukunft behandeln lassen könnten. Bei der chronischen Krankheit greift das Immunsystem das eigene Gewebe an. Zellen werden durch schädliche Moleküle zu wucherndem Wachstum angeregt und gleichzeitig Knorpel und...

Erfolgreiche Entfernung

Intervallfasten kann bei der Regenerierung von Nerven helfen. Ein Forschungsteam an der Universität in Tel Aviv hat nun den besonders tödlichen Gehirntumor Glioblastom ausgehungert. Sprichwörtlich. Bisherige Behandlungsmethoden sind wenig erfolgreich. Daher wurde untersucht, was dem Tumor dabei hilft zu überleben und wachsen. Eine besondere Rolle spielen sogenannte Astrozyten - bestimmte Gehirnzellen, die sich in direkter Nähe des Tumors befinden...

Vereinfachte Ermittlung

Sensible Sensoren erkennen rechtzeitig, ob Kokosnusspalmen von Parasiten befallen sind. Ein wissenschaftliches Team in USA hat nun ein System entwickelt, das als Smartphone-Erweiterung das Zika-Virus innerhalb von 25 Minuten nachweisen kann. Dafür wird ein Gerät samt Patrone mit chemischen Stoffen vor der Kamera des Handys befestigt. Nach der Zugabe eines Tropfens Blut werden zuerst vorhandene Viren von den Blutzellen...

Regenerierender Verzicht

Mithilfe neuartiger Pflaster können chronischen Wunden schmerzfrei abheilen. Ein Forschungsteam des Imperial College in London hat jetzt Anzeichen gefunden, dass Nervenfasern anstelle von chirurgischen Eingriffen durch Intervallfasten repariert werden können. Während einer längeren Esspause regen Darmbakterien die Produktion einer bestimmten chemischen Verbindung in Zellen an, die sich positiv auf die Enden der Nervenfasern auswirken. Bei Mäusen, die nur an...

Frühzeitig gesichtet

Schon vor der Geburt gibt es Indizien für Autismus. Eine Erfinderin aus San Francisco ermöglicht mit ihrer App nun eine frühzeitige Erkennung von Parkinson. Dafür wird das Gesicht einer Person gefilmt, während sie verschiedene Online- Tests absolviert und anschließend der Film mit einer Gesichtserkennungssoftware analysiert. Die eigens antrainierte künstliche Intelligenz nimmt bereits kleinste Anzeichen wie minimales Zittern und Steifheit...

Verbunden bleiben

Vorsprung durch wöchentlichen Newsletter

Holt euch die Inspiration direkt in eure Inbox mit dem wöchentlichen Newsletter. Jeden Freitag kommen positive Nachrichten zu nachhaltiger Innovation: handverlesen und kurzweilig. Genau richtig für neue eigene Ideen oder als Gesprächsstoff für warmherzige Begegnungen.

Editor's Picks