Kuratierte News zu Startups, Trends und allerneuester Forschung inspirierend zusammengefasst

Erweiternder Abbau

Life Science

Innere Wunden ließen sich von einem Roboter mit integriertem 3D-Drucker verschließen.

Bei akutem Blutverlust oder chronischen Blutkrankheiten wird allerdings eine Bluttransfusion benötigt. Dafür muss die Blutgruppe inklusive Rhesusfaktor von Spender und Patient gleich sein, wobei Blutgruppe 0 auch zu A, B, oder AB passt.

Der jeweilige Bedarf ist schwer vorherzusagen und gespendetes Blut nur 42 Tage lagerbar. Dank einem Forschungsteam in Dänemark könnten Blutspenden erweitert eingesetzt werden.

Sie experimentierten mit Enzymen einer Bakterienart im Darm, die den Darmschleim abbauen, und der hat eine ähnliche Struktur wie Zuckermoleküle in Blutzellen. Diese Moleküle wiederum sind für die Blutgruppe ausschlaggebend.

In Versuchen ließen sich mit den Enzymen die Blutgruppen aufheben. Ein Patent ist angemeldet und nach weiteren Forschungen könnten Tests mit Patienten folgen.

Inspiration teilen

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Mehr Chillipicks in dieser Kategorie

Verbunden bleiben

Dein Vorsprung dank Newsletter

Hol dir die Inspiration direkt in deine Inbox mit dem regelmäßigen Newsletter am Freitag. Die positiven News zu Innovation sorgen für frische Perspektiven und zündende Ideen. Nicht zu vergessen: die coolen Themen sind idealer Gesprächsstoff für warmherzige Begegnungen.

Ähnliche Chillipicks