Entdecke ungewöhnliche Innovationen, neue Trends und zukunftsweisende Forschung aus der Welt

Bewegende Generation

Sustainability

Meerwasser versorgt Nomaden oder kann Lampen zum leuchten bringen. Mini-Windräder auf dem Meer sind ebenfalls ergiebig.

Ein schwedisches Unternehmen nutzt nun Wellen ab einer Höhe von 50cm zur Stromgewinnung.

Um die Umwelt nicht zu beeinträchtigen, werden an alten Stegen oder Wellenbrechern schwimmende Elemente befestigt und mit Hydraulikkolben verbunden.

Die biologisch abbaubaren Flüssigkeit in den Kolben wird durch die Wellenbewegung komprimiert. Der so aufgebaute Druck aktiviert einen Motor und dieser treibt einen zugehörigen Generator an.

Dessen erzeugter Strom wird in das lokale Netz eingespeist. Überwacht wird der Prozess von einem intelligenten Automatisierungssystem.

Kraftvoll – findet auch die UN und zeichnete die modulare, erweiterbare, Technik mit dem Global Climate Action Award aus.

Das Meer bietet noch mehr Möglichkeiten zur Energieerzeugung.

Inspiration teilen

Vorheriger ArtikelEinstudierter Einfluss
Nächster ArtikelAußergewöhnlich talentiert

Mehr Chillipicks in dieser Kategorie

Verbunden bleiben

Vorsprung durch wöchentlichen Newsletter

Holt euch die Inspiration direkt in eure Inbox mit dem wöchentlichen Newsletter. Jeden Freitag kommen positive Nachrichten zu nachhaltiger Innovation: handverlesen und kurzweilig. Genau richtig für neue eigene Ideen oder als Gesprächsstoff für warmherzige Begegnungen.

Ähnliche Chillipicks