Info zu bemerkenswerten Startups, Trends und allerneuester Forschung inspirierend zusammengefasst

StartSchlagworteKrebs

Tag: Krebs

Erfolgreiche Entfernung

Intervallfasten kann bei der Regenerierung von Nerven helfen. Ein Forschungsteam an der Universität in Tel Aviv hat nun den besonders tödlichen Gehirntumor Glioblastom ausgehungert. Sprichwörtlich. Bisherige Behandlungsmethoden sind wenig erfolgreich. Daher wurde untersucht, was dem Tumor dabei hilft zu überleben und wachsen. Eine besondere Rolle spielen sogenannte Astrozyten - bestimmte Gehirnzellen, die sich in direkter Nähe des Tumors befinden...

Bedeutender Beistand

Dieses Labor hilft älteren Frauen gesund zu bleiben. Das rein weibliche BIPOC Team einer gemeinnützige Organisation aus Kalifornien hat nun eine App entwickelt, um speziell Schwarzen und indigenen Frauen den Umgang mit Brustkrebs zu erleichtern. Nachdem die Diagnose gestellt wurde, gibt es umfassende digitale Unterstützung. Dazu zählen erste Informationen über die Erkrankung und Behandlungsmethoden sowie deren Kosten und Nebenwirkungen....

Wirksamer Durchbruch

Vibrationen könnten uns helfen zu lernen und Schallwellen lassen Knochenzellen wachsen. Ein wissenschaftliches Team der Michigan Universität hat nun einen starken und extrem kurzen Ultraschall entwickelt, der gegen Lebertumore wirkt. Im Millionstel Bruchteil einer Sekunde erzeugt die zielgerichtete Schallwelle millimetergenau im betroffenen Gewebe Mikrobläschen. Bevor sich die Bläschen wieder zersetzen, dehnen sie sich aus und zerstören Krebszellen. So wird...

Flexible Einsicht

Scheibenwischer sind nicht nur im Auto nützlich. Auch bei Lungenuntersuchungen ist es wichtig so weit wie möglich zu sehen. Ein wissenschaftliches Team an der University of Leeds hat in einer Machbarkeitsstudie einen Mini-Roboter entwickelt, der in kleinste Verzweigungen der Bronchien vordringen kann. Von Hand bewegte Endoskope mit 4mm Durchmesser sind zu dick und die mit 2mm zu schwierig zu...

Kombinierte Verstärkung

Ideal unterstützende Prothesen sind starr und flexibel zugleich. Das menschliche Protein P53 hilft dem Körper im Kampf gegen Krebs. Es hindert beschädigte Zellen daran, sich in Krebszellen zu verwandeln oder unterbindet deren Teilung. Es ist allerdings sehr „lapprig“, wird wenig vom Körper hergestellt und schnell abgebaut. Ein Forschungsteam in Schweden hat daher jetzt ein Protein von Spinnenseide unter die...

Zielgerichtete Entfernung

Spezielle Schwämme könnten Ölteppiche vom Meer entfernen. Wenn das für Krebs nur so einfach wäre. Ein Uni-Forschungsteam der Biotechnik in Houston hat jetzt ein Verfahren ausgetüftelt, das Hoffnung macht. Im ersten Schritt für Eierstock- und Darmkrebs. Dafür wird ein Globuli-großes Powerpaket mit hochdosierten, im Labor angepassten Zellen direkt neben Tumore und in das Bauchfell eingepflanzt. Ein kleiner Eingriff, der...

Erfolgreiche Aufmerksamkeit

Fruchtbarkeit oder möglicher Brustkrebs lässt sich von zuhause aus untersuchen. Darmkrebs nicht. In USA machen nur 40-55% der spanischen Erwachsenen die Vorsorgeuntersuchung. Frauen sogar eher als Männer. Durch die fehlende Früherkennung sterben besonders viele von ihnen an Darmkrebs. Ein Ärztezentrum in Rhode Island hat daher getestet, wie diese Bevölkerungsgruppe öfter zur Koloskopie bewogen werden kann. Um kulturelle oder sprachliche Hinderungsgründe...

Reduzierende Erkenntnis

Bakterien im Darm können Nebenwirkungen bei Bestrahlung reduzieren. In Hongkong hat jetzt ein Forschungsteam, das Gewebe auf krankhafte Zustände im Körper untersucht, eine wegweisende Entdeckung zu Leberkrebs gemacht. Dieser ist die dritthäufigste Todesursache bei Krebsfällen. Denn meist bleibt er lange unentdeckt. Das Team untersuchte Membranpartikel, die von Blutplättchen abgesondert werden und als Botschafter zwischen Zellen arbeiten. Im Detail sahen...

Verbunden bleiben

Vorsprung durch wöchentlichen Newsletter

Holt euch die Inspiration direkt in eure Inbox mit dem wöchentlichen Newsletter. Jeden Freitag kommen positive Nachrichten zu nachhaltiger Innovation: handverlesen und kurzweilig. Genau richtig für neue eigene Ideen oder als Gesprächsstoff für warmherzige Begegnungen.

Editor's Picks