Kreativer Space und Innovationsplattform einer globalen Community für nachhaltige Lösungen

Im Handumdrehen erfasst

Inspiration teilen

Digital Transformation

Menschen aus verschiedenen Ländern können mit Übersetzungsprogrammen und Apps problemlos miteinander kommunizieren.

Nach einer App, die Lippen lesen kann, gibt es jetzt Dank eines Startups aus London auch technische Unterstützung für Menschen, die Gebärdensprache nutzen.

Das Unternehmen hat einen Handschuh entworfen, der über integrierte Sensoren gut 100 Begriffe der Zeichensprache erkennt.

Diese Signale werden per Bluetooth an eine App gesendet, in Sprache umgewandelt und über Lautsprecher wiedergegeben.

30 Sprachen sind bereits vorprogrammiert. Geschwindigkeit und Tonfall sind dabei individuell einstellbar.

Eigene Gesten können mit dem Handschuh ebenso hinzugefügt werden. So ist die personalisierte Übersetzungshilfe immer mit dabei.

Nicht nur für Erwachsene. Kinder können es genauso nutzen, um sich zuhause oder auf dem Spielplatz zu unterhalten.

Mehr als handlich!

Vorheriger ArtikelRollendes Familienglück
Nächster ArtikelGefühlvolles Training

Mehr Chillipicks in dieser Kategorie

Verbunden bleiben

Vorsprung durch den wöchentlichen Newsletter

Holt euch die Inspiration direkt in eure Inbox mit dem wöchentlichen Newsletter. Jeden Freitag kommen positive Nachrichten zu nachhaltiger Innovation: handverlesen und kurzweilig. Genau richtig für neue eigene Ideen oder als Thema für warmherzige Gespräche.

Ähnliche Chillipicks