Entdecke ungewöhnliche Innovationen, neue Trends und zukunftsweisende Forschung aus der Welt

Hilfe aus heiterem Himmel

Inspiration teilen

Mobility

Manchmal kommt es auf jede Sekunde an. Bei einem Herzinfarkt ist eine schnelle Behandlung überlebenswichtig.

Laut eines schwedischen Forschungsteams könnten Defibrillatoren bald per Drohne geliefert werden. Sie sind in Notfällen unabhängig von Verkehr und Gelände schnell am Einsatzort – im Gegensatz zum Krankenwagen.

In einem viermonatigen Test wurden beladene Drohnen zu echten Einsätzen losgeschickt. In 12 Fällen kam sie 7 Mal vor dem Krankenwagen an.

Bislang können Drohnen nur bei Tageslicht, gutem Wetter und in wenig besiedelten Gebieten eingesetzt werden. Auch muss sichergestellt werden, dass jemand vor Ort das Gerät sicher bedienen kann.

Das Team verbessert die Technologie stetig. So könnte diese schon bald Leben bewahren. Die feuer-bekämpfende Drohne macht es vor.

Fliegende Lebensretter.

Vorheriger ArtikelMassenhaft gespart
Nächster ArtikelAustausch erhöhen

Mehr Chillipicks in dieser Kategorie

Verbunden bleiben

Vorsprung durch wöchentlichen Newsletter

Holt euch die Inspiration direkt in eure Inbox mit dem wöchentlichen Newsletter. Jeden Freitag kommen positive Nachrichten zu nachhaltiger Innovation: handverlesen und kurzweilig. Genau richtig für neue eigene Ideen oder als Gesprächsstoff für warmherzige Begegnungen.

Ähnliche Chillipicks