Kreativer Space und Innovationsplattform einer globalen Community für nachhaltige Lösungen

Saubere Sicht

Inspiration teilen

Life Science

Wer bei Regen mit dem Auto unterwegs ist, braucht unbedingt gut funktionierende Scheibenwischer, um den Überblick zu behalten.

Der wird auch bei Operationen mit einem Laparoskop, etwa unter der Bauchdecke, benötigt.

Das Gerät, bestehend aus einer langen Stange mit einer Kamera an der Spitze, wurde deswegen jetzt von einem Ingenieurstudent der Brigham Young University in Utah erweitert.

Er entwickelte eine Art Scheibenwischer für die Kameralinse. Damit muss das Laparoskop während der OP nicht mehr alle 5 bis 8 Minuten für eine Säuberung herausgezogen werden.

Die geschwungenen Wischer im Origami-Design können in vorhandene Geräte eingebaut und bei Bedarf per Knopfdruck ausgelöst werden.

So werden Zeit und Kosten gespart, während das operierende Team sich auf das Wesentliche konzentrieren kann.

Sauber!

Vorheriger ArtikelStarke Verbindung
Nächster ArtikelFilmreif

Mehr Chillipicks in dieser Kategorie

Verbunden bleiben

Inspiration direkt in die Inbox

Meldet euch für den wöchentlichen Newsletter an. Jeden Freitag kommen positive Nachrichten: handverlesen und kurzweilig. Genau richtig für neue eigene Ideen oder als Thema für warmherzige Gespräche.

Ähnliche Chillipicks