Kreativer Space und Innovationsplattform einer globalen Community für nachhaltige Lösungen

StartSchlagworteUmwelt

Tag: Umwelt

Beschleunigte Befreiung

Sonnenlicht tut gut und nährt den ganzen Planeten. Es hilft auch beim Abbau von Plastik. Ein Forschungsteam in Tschechien hat einen Mikro-Roboter entwickelt, der durch seine spezielle Materialkombination nur durch Sonnenstrahlen angetrieben wird. Er ist gerade mal so klein wie ein rotes Blutkörperchen, aber er bewirkt Großes. Denn er kann dabei helfen, unsere Meere von Mikroplastik zu befreien. Der...

Wertvoll aufgehoben

Blumen und Kräuter am Wegesrand können vielseitig verwendet werden. Einige sind essbar, andere helfen zu heilen. Eine Informatikerin aus Pune in Indien erkannte das Potenzial von vertrockneten Blättern. Die aus dem Hinterhof ihres Wohngebäudes wurden, wie oft in Indien üblich, verbrannt. Nicht sehr nachhaltig, den Blätter sind ja biologisch abbaubar. Über Chat-Gruppen fand sie eine Abnehmerin, die die Blätter...

Fruchtbare Mischung

Des eines Abfall ist des anderen Gold. So kann zum Beispiel alter Kaffeesatz als Dünger oder Grillbriketts dienen. Das wissenschaftliche Team eines spanischen Instituts experimentiert jetzt mit Dünger aus biologischen und landwirtschaftlichen Abfallprodukten. Sie nutzten dafür das, was nach dem Bierbrauen aus Getreide übrig bleibt. Diese sogenannte Bagasse wurde mit Resten aus der Rapsölproduktion - dem Rapskuchen - und...

Einfach aufgesaugt

Die bunte Blumenwelt erwacht zum Leben und freigesetzte Pollen kitzeln in der Nase. Sie können aber auch helfen, unsere Ozeane und andere Gewässer zu säubern. Ein wissenschaftliches Team aus Singapur und Südkorea hat aus Pollenkörnern einen neuartigen Schwamm entwickelt. Sie setzten dafür die gelartigen Pollenkerne frei, deren Porosität durch Gefriertrocknung zuerst verstärkt und danach durch Erhitzen gefestigt wurde. Im...

Kühlende Ablenkung

Farben erfreuen uns, etwa als reinigender Anstrich in Rom. Weiß wirkt erfrischend. Auf Santorin sorgen die Häuser gleichzeitig für Kühle im Inneren. Denn weiße Wände reflektieren das Sonnenlicht. Jetzt wurde die bisher weißeste Wandfarbe entwickelt. Sie schickt 98% des Lichts und damit auch die Infrarotwärme der Sonnenstrahlen zurück Richtung Ursprung. Ihr Geheimnis ist Bariumsulfat, das in einer 60-prozentigen Konzentration...

Patente Anziehung

Es gibt Wasserfilter gegen Kalk und Aktivkohle-Pellets, um Haushaltschemikalien zu binden. Doch Giftstoffe wie PCB oder Dioxin, die seit Jahren verboten sind, befinden sich durch falsche Materialverwendung vor 1980 noch immer in Ablagerungen am Boden unter Wasser. Die Erdschicht abgraben ist aufwendig und teuer. Gewiefte Köpfe für Umwelt und Ingenieurwesen der NASA haben daher eine nachhaltige und energiearme Methode...

Strahlende Verfolgung

Der Himmel voller Sterne - ein seltener Anblick in einer klaren Nacht für in der Stadt lebende Menschen. Künstliche Lichtquellen verhindern, dass der Nachthimmel in seiner ganzen Schönheit zu sehen ist. Eine Design-Firma aus den Niederlanden hat nun ein neues Straßenlicht-Konzept entwickelt, das der Lichtverschmutzung entgegenwirken soll. Die Lampe ist inspiriert von im Wind streichenden Gräsern und ähnelt einer...

Kopfsache

Fischköpfe erfreuen sich in China großer Beliebtheit. Es heißt es, sie sind gesund für das Gehirn und daher bei gemeinsamen Essen auch den Gästen als anerkennende Geste vorbehalten. Von Polyurethan-Kunststoff, der aus Rohöl hergestellt und sich in allerlei Alltagsgegenständen wie Kühlschränken oder Schuhen wiederfindet, lässt sich das nicht behaupten. Ein Forschungsteam an der Memorial University von Neufundland in Kanada...

Verbunden bleiben

Inspiration in die Inbox

Meldet euch für den wöchentlichen Newsletter an. Jeden Freitag kommen positive Nachrichten: handverlesen und kurzweilig. Genau richtig für neue eigene Ideen oder als Thema für warmherzige Gespräche.

Editor's Picks