Entdecke ungewöhnliche Innovationen, neue Trends und zukunftsweisende Forschung aus der Welt

Heißer Wandel

Inspiration teilen

Technology_de

Eine Wärmflasche ist schnell gemacht und hält stundenlang warm.

Ein Startup aus Kalifornien hat nun – inspiriert von Toastern – nach einem speziellen Speicher gesucht. Er soll überschüssige Energie in Form von Wärme zwischenspeichern.

Das Team fand heraus, dass sich Blöcke aus Kohlenstoff aufgrund ihrer sehr hohen Energiedichte dafür bestens eignen und günstiger als Lithium-Batterien sind.

Die auf über 1500 Grad aufheizbaren Blöcke sollen in der Größe eines Kühlschranks hergestellt werden. Die Infrarotstrahlung und das Licht der Strahlungswärme können über Thermo-Photovoltaik wieder in Strom umgewandelt werden.

Einen ähnlichen Ansatz verfolgt ein weiteres Startup aus den USA. Sie entwickelten leitfähige Keramikblöcke, die sie auf 2000 Grad erhitzen und mit der Wärme Turbinen antreiben wollen.

Auf den Block gekommen.

Vorheriger ArtikelFaires Grün
Nächster ArtikelRollendes Familienglück

Mehr Chillipicks in dieser Kategorie

Verbunden bleiben

Vorsprung durch wöchentlichen Newsletter

Holt euch die Inspiration direkt in eure Inbox mit dem wöchentlichen Newsletter. Jeden Freitag kommen positive Nachrichten zu nachhaltiger Innovation: handverlesen und kurzweilig. Genau richtig für neue eigene Ideen oder als Gesprächsstoff für warmherzige Begegnungen.

Ähnliche Chillipicks