Entdecke ungewöhnliche Innovationen, neue Trends und zukunftsweisende Forschung aus der Welt

Zielsicher

Mobility

Wenn wir an einen neuen Urlaubsort fahren, hilft hoffentlich das Navi. Zugvögel legen auf ihren Brutreisen etwa 10.000 Kilometer zurück – bei jedem Wind und Wetter.

Die Tiere verfügen über eine bemerkenswerte Navigationspräzision. Selbst wenn sie vom Weg abkommen oder komplett neue Orte anfliegen, kommen sie ans Ziel.

Wissenschaftler waren dem Geheimnis seit Jahrzehnten auf der Spur. Jetzt zeigen neue Studienergebnisse, dass Vögel das Erdmagnetfeld als Kompass nutzen.

Dieses bildet eine Art Gitter aus Nord-Süd- und Ost-West-Linien, ähnlich unserer kartesischen Koordinaten.

Tests zeigten, dass Zugvögel das Erdmagnetfeld nicht nur spüren, sondern es sogar verinnerlicht haben.

Wissenschaftler erzeugten in der Umgebung eines Vogels im Käfig ein Magnetfeld mit verschobenen Koordinaten. Der Vogel verschob seine Startrichtung entsprechend.

Faszinierend!

Inspiration teilen

Vorheriger ArtikelDie Masse machts
Nächster ArtikelVersteckte Bedürfnisse

Mehr Chillipicks in dieser Kategorie

Verbunden bleiben

Vorsprung durch wöchentlichen Newsletter

Holt euch die Inspiration direkt in eure Inbox mit dem wöchentlichen Newsletter. Jeden Freitag kommen positive Nachrichten zu nachhaltiger Innovation: handverlesen und kurzweilig. Genau richtig für neue eigene Ideen oder als Gesprächsstoff für warmherzige Begegnungen.

Ähnliche Chillipicks